BG-Tacho-dblau

ENGINEERING

qpunkt

BG-Auto-Stadt-Tacho-ohneSchrift

ENGINEERING

acoustics

aerodynamics

air conditioning

control systems &
functional development

e-car cooling

fluid management

thermal management

thermal safety

vehicle cooling

Engineering

Eine smarte Verbindung, die mehr kann

Simulation. Versuch. Messtechnik. In der Vergangenheit drei smarte Einzelkämpfer auf der zeit- und kostenintensiven Suche nach individuellen Ergebnissen ohne Berücksichtigung von Synergieeffekten. Heute hat qpunkt dank eines fundierten Knowhow- Vorsprungs mit der logischen Vereinigung und dem grenzüberschreitenden Zusammenwirken dieser drei Disziplinen eine neue Stufe ganzheitlicher Optimierung im Bereich Thermomanagement, Strömungssimulation und Akustik erreicht: Know-how Networking von qpunkt setzt neue Maßstäbe. Unsere Projektzeitrechnung beginnt bei der Stunde Null und endet erst mit der perfekten Komplettlösung: Als Gesamtentwicklungspartner spannen wir den Bogen über virtuelle und physische Entwicklung und unterstützen Sie bei Ihrer Problemstellung von der ersten Projektsekunde an bis zum Serienanlauf mit den effizientesten wertschöpfenden Methoden.

engineering-thermal-management

Unser Portfolio im Bereich Engineering umfasst folgende Kernkompetenzen:

Jahrelange Erfahrung macht hörbar besser

Fahrkomfort endet nicht bei der Abstimmung der Federung, der Fahreigenschaften und der Ausstattung. Zum Wohlfühlen gehört auch eine ausbalancierte Akustik-Kulisse, die klangvollen Fahrsound liefert, aber keinerlei unangenehme Nebengeräusche. qpunkt reagiert auf die wachsende Sensibilität des Endkunden und setzt in der Kernkompetenz acoustics auf durchdachte Lösungen für komplexeste Aufgabenstellungen in den Bereichen Aeroakustik und Körperschall. Einfühlungsvermögen, Vorstellungskraft sowie jahrzehntelange Erfahrung sind der Schüssel zu wegweisender Problemlösungskompetenz und gleichzeitig unser Wettbewerbsvorsprung: Die qpunkt NVH-Optimierungs-Experten schenken störenden Geräuschen Gehör, bevor sie überhaupt entstehen und eliminieren sie frühzeitig mit innovativen Methoden. Für einen hörbar besseren und kostenreduzierten Akustikkomfort auf Lebenszeit.

NVH-Probleme lösen, bevor sie da sind

Automobile werden immer ruhiger, Elektrofahrzeuge kommen gar ohne jeglichen Laut aus. Dieser grundsätzlich erfreuliche Fortschritt birgt hohes akustisches Problempotenzial, steigen die Anforderungen hellhöriger Kunden an möglichst geräuschloses Fahren doch massiv: qpunkt agiert als innovativer NVH-Ansprechpartner mit einem besonderen Gespür für scheinbar unlösbare Aufgaben zur Sicherstellung des optimalen Akustikkomforts im Fahrzeuginneren. Anstatt auf kostenintensive, langwierige Empirik vertrauen wir auf Erfahrung, Know-how und Sensibilität – eine Herangehensweise, die sich mit unschlagbar schneller Umsetzung und dem frühzeitigen Erkennen sowie präventivem Korrigieren von zukünftigen Akustikproblemen mehr als rechnet.

Services

> Präventive projektbegleitende Akustikentwicklung
> Serien-Lösungsvorschläge
> Herstellung & Erprobung von Prototyp-Teilen
> Befundungen, Abnahmeprotokolle

Key Benefits

> Jahrzehntelange Erfahrung des acoustics-Teams
> Hohe Zeitersparnis durch Früherkennung von Problemstellen
> Optimierung Kältekreisakustik
> Hohe Problemlösungskompetenz
> Vielseitiges Know-how

Clever kombiniert – effizienter optimiert

Unsere Erfahrung zeigt: Ein erweiterter Blickwinkel zahlt sich auch in der zentralen Kernkompetenz Aerodynamics aus. Nicht reine Designüberlegungen und die Berücksichtigung einzelner Teilaspekte sind der Schlüssel zu effizientem Aerodynamic Engineering, sondern die ganzheitliche Betrachtung von Design in Bezug auf das Gesamtfahrzeug. Erst die Know-how-Vernetzung über alle Fahrzeugfunktionen hinweg erlaubt eine optimale Nutzung von oft verborgenen, aber umso essentielleren Chancen. qpunkt bündelt Ästhetik, Performance und Funktionalität, um den Erfolg von Aerodynamik als funktionelles Universaltalent.

Ganzheitliche Unterstützung von Beginn an

Wir unterstützen Sie bereits in der Konzeptphase bei grundlegenden Entscheidungen und der strategischen Auswahl des aerodynamisch effizientesten Designs. Unsere geballte Kraft an Erfahrung und Kompetenz entfaltet sich dann in der Entwicklungsphase und wirkt synergetisch für Zielsetzungen wie Effizienzsteigerung, verbessertes Fahrverhalten und Sicherstellung von Funktionalitäten. Mit unserer Methodenvielfalt, innovativen Ansätzen und unbeschränktem Zugang zu hochmodernen Messeinrichtungen ideal aufgestellt, können wir sowohl die virtuelle als auch die reale Prototypenphase zur Gänze abdecken. qpunkt agiert im vollen Bewusstsein der fachlichen und sozialen Komplexität des Spannungsfeldes Aerodynamics, bedingt durch unterschiedliche Ziele. Im Rahmen eines professionellen Projektmanagements gewährleisten wir unter Wahrung aller Interessen und Möglichkeiten ein harmonisches Gesamtergebnis.

Services
> Aerodynamische Gesamtfahrzeugentwicklung
> Berechnung und Simulation
> Windkanalversuch (Modelle, Prototyp)
> Abdeckung aller relevanten Problemstellungen: Fahrleistung, Sicht, Design, Fahrdynamik & Stabilität, Komfort, Kühlung, Kräfte auf Teile
> Begleitendes Projektmanagement

Key Benefits

> Zeit- und Kostenersparnis durch Methodenforschung & innovatives Prozess-Know-how (eigener Berechnungsnetzprozess …)
> Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung
> Erkennen & Nutzen von Potenzialen durch ganzheitliches Fahrzeugverständnis

Ausgeklügelter Klimakomfort auf Knopfdruck

Klimaanlage an. Behaglichkeit an. Vom Fahrer gänzlich unbemerkt steckt in einem Knopfdruck die hochkomplexe Entwicklungsarbeit von vielen Monaten – und der markentypische Klimakomfort als Resultat jahrelanger Erfahrung. Gerüstet mit höchstem technologischen Know-how und innovativen Methoden konzentriert sich unser erfahrenes Expertenteam auf die Realisierung jener zentralen Anforderung, auf die es in der Klimatisierung schlussendlich ankommt: Die thermische Zufriedenheit des Fahrers, im Einklang mit sich und seinem Wagen.

Optimales Zusammenspiel von Mensch & Technik

Das Erreichen der Entwicklungsziele und die Absicherung gesetzlicher Vorgaben ist für qpunkt erst der Anfang. Zur echten Herausforderung auf dem Weg zum höchstmöglichen Komfort wird Air Conditioning, wenn der Mensch mit seinem subjektiven Wohlempfinden in den Mittelpunkt von Simulation und Messung rückt. Unsere Suche nach der optimalen Komfortzone maßgeschneidert auf Fahrzeugklassen erstreckt sich über alle Reifegrade und verwirklicht in einem Guss die Auslegung, Berechnung und komplette Integration von Klimageräten. Expertise aus einer Hand also – durchgehend von einem Gesamtverantwortlichen gelenkt, der den Überblick über den Entwicklungsprozess behält, laufend gewonnenen Erfahrungsschatz einfließen lässt und dank ganzheitlichem Systemverständnis auf funktionelle Wechselwirkungen reagiert. Bestmögliche Versuchsinfrastruktur wird bei qpunkt groß geschrieben, zukünftiges thermisches Wohlfühlen will schließlich rundum getestet sein. So verfügen wir neben einer Vielzahl an eigenen Prüfständen auch über Zugang zu Europas modernsten Versuchseinrichtungen.

Services

> Abstimmung Kältekreis (Systemprüfstand)
> Berechnung Kältekreis mit 1D-Tools
> 3D-Simulation (z. B. Innenraum)
> Wassermanagement
> Integration Kältekreis
> Integration Klimagerät
> Kapazitätsmessungen
> Komfortmessungen
> Abstimmung Klimaregelung

 

Key Benefits
> Branchenweit einzigartige Dienstleistung der kompletten Integration
> Verzahnter Entwicklungsprozess
> Vernetztes Systemverständnis
> Große Erfahrung in der besonderen Air Conditioning-Herausforderung Hybrid

Schlüssel zur maximalen Energieoptimierung

In unserer Paradedisziplin gelebter Vernetzung – dem Thermomanagement – spielt Energieoptimierung die Hauptrolle und avisiert damit eines der großen Ziele im Rennen um weitere Effizienzsteigerung im Fahrzeug. Aber nur ein Schlüssel sperrt die Tür zum klimaoptimierten Fahrzeug: ausgeklügelte Funktionsentwicklung verpackt in clevere Steuergeräte. qpunkt hat sich der Realisierung von intelligenten Steuerungslösungen verschrieben und vernetzt gekonnt die maßgeblichen Kompetenzen für Leistungssteigerung und Energieeffizienz durch Thermomanagement.

Wer kombiniert, gewinnt

Umfassendes Know-how in den Bereichen Klimatisierung/ Kühlung und Steuergeräte ist für sich alleine gesehen jeweils ein Erfolgsgarant für hochwertige Qualitätsarbeit. In Kombination wird dieses Spezialisten-Team unschlagbar: qpunkt schafft mit Experten beider Fachbereiche vor dem Hintergrund geballten Gesamtfahrzeugwissens und jahrelanger Erfahrung die Basis für eine hohe vertikale Integration. State of the Art-Simulationsmethoden begleiten den ganzheitlichen, zeitlich optimierten Prozess auf dem Weg zum intelligent gesteuerten Thermomanagement – von der virtuellen Funktionsentwicklung über die Erprobung von Prototypen bis hin zu Serienproduktion und Applikation. Am Ende der Leistungskette stehen immer ausgefeiltere Steuergeräte, die ein Höchstmaß an Funktion und Effizienz garantieren. In Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, aber vor allem auch in der E-Mobilität, um entscheidende Kriterien wie die Reichweite zu optimieren.

Services

> Modellierung
> Modellbasierte Funktionsentwicklung & -simulation
> Virtuelles Regelmodell
> Software in the Loop Testing (SiL)
> Automatische Code-Entwicklung
> Signalverarbeitung
> Hardware in the Loop Testing (HiL)
> Online-Optimierung & -Kalibrierung
> Prototyp – Erprobung
> Parametrierung & Applikation

Key Benefits
> Effiziente Kombination von Simulation und Erprobung
> Fachübergreifender Einsatz von Experten- Know-how (Klimatisierung, Steuergeräte, Hybrid Vehicles)
> Hohe vertikale Integration

Wir leben energieeffiziente Innovation

Das Streben des Marktes nach alternativen Antriebsformen stellt die Automobilindustrie vor neue Herausforderungen – und verlangt nach Professionisten, die sich mit fortschrittlichem Denken identifizieren und energieeffiziente Innovation leben. Als Pionier der ersten Stunde hat sich qpunkt bereits vor Jahren dieser wegweisenden Entwicklung verschrieben und intensiv an der Kernkompetenz Hybrid Cooling gearbeitet. Unsere fundierte Erfahrung und richtungweisendes Know-how sichern eine einzigartige Realisierungsbasis: Das Wissen von morgen, um die Zukunft heute schon zu gestalten.

Geballte Intelligenz regelt effizienter

Im Hybridfahrzeug prallen nicht nur neuartige, sondern vor allem besonders komplexe Anforderungen aufeinander. Das Mehr an Komponenten bedingt gekonntes Management verschiedenster Temperaturniveaus bei gleichzeitiger Sicherung höchstmöglicher Energieeffizienz. Unser Expertenteam stellt sich auch dieser anspruchsvollsten Aufgabe im Thermomanagement mit neuartigen Simulationsmethoden: Zelle für Zelle bilden wir das Batterieverhalten ab, um schlussendlich ein thermisches Gesamtfahrzeugsmodell entwickeln zu können. Mit verschiedensten Kundenzyklen gespeist gibt das Modell Aufschluss über das Zusammenspiel einzelner Komponenten, jeweilige Auswirkungen auf thermorelevante Größen im Fahrzeug und den Batteriezustand zu jeder Zeit. Die Logik dieses virtuellen Modells fließt in den Hybrid Thermo- Regler – eine intelligente Betriebsstrategie-Software für das thermische Management des Fahrzeugs, die vorausschauend agiert und moderne Hybridfahrzeuge zuverlässig auf die Straße bringt.

Services

> Kreislaufkonzeptionierung
> Komponentendimensionierung
> Batterie Modul Entwicklung
> Simulation & Prüfstandversuche
> Funktionale Fahrzeugintegration
> Thermomanagement / Steuergerätentwicklung
> Inbetriebnahme

Key Benefits

> Ganzheitliches Verständnis
> Simulation des Gesamtfahrzeugs mit richtungsweisendem Modell
> Dynamisches Engineering
> Einsatz neuer, innovativer Technologien
> Entwicklung eines intelligenten Hybrid- Thermoregler-Modells

Gelebte Innovation:Erstes virtuelles Wassermanagement entwickelt

Innovation mit Mehrwert ist gelebter Bestandteil unserer visionären Philosophie und vernetzten Denkweise. In der Kernkompetenz „water management“ ist es uns gelungen, effiziente Pionierarbeit für unsere Kunden zu leisten: Bisher war Wassermanagement an aufwändige Prüfmethoden gebunden, die – weitaus praktischere und ressourcenschonendere – virtuelle Entwicklung blieb dem Themenfeld aufgrund seiner Komplexität verschlossen.

qpunkt R&D hat es geschafft, aus einem cleveren Mix bewährter und neuer Simulations-Tools erstmalig eine Berechnungsmethode zu realisieren, die bereits im frühen Entwicklungsstadium von Fahrzeugen eingesetzt werden kann. Im ersten virtuellen Wassermanagement steckt der Schlüssel zu frühzeitiger Erkenntnis: Als smarter Begleiter des Design- und Bauteiloptimierungsprozesses schaffen wir Klarheit über gewünschte Funktionalitäten und etwaige Schwachstellen. Zu einem Zeitpunkt, der bisher für Simulationen undenkbar war. Mit einer Aussagekraft, die ohne die Nutzung von Prüfinfrastruktur den Weg zum effizienten Wassermanagement weist.

Services
Virtuelles Wassermanagement in folgenden Bereichen:
> Virtuelle Regenkammer: Wasserabscheidung, Druckverlust, Funktionsabsicherung, Analyse Wasserpfad
> Virtuelle Wasserdurchfahrt: Rohluftansaugung, Funktionsabsicherung, Analyse Wasserpfad

 

Key Benefits
> Erkenntnisgewinn bereits im Entwicklungsprozess
> Anpassungen und Änderungen im Simulationsmodell leicht durchführbar
> Geringerer Prüfaufwand notwendig
> Hohes Einsparungspotenzial bei Prototypen und Aggregaträgern

Vernetzt zu ganzheitlicher Fahrzeugeffizienz

qpunkt lebt Vernetzung. Bei jedem unserer Projekte steht das synergetische Miteinander von Kernkompetenzen, Disziplinen und Know-how-Trägern im Fokus. Sowohl unsere Spezialisten als auch unsere Universalisten agieren kooperativ und verfolgen gemeinsam das Ziel, ihr geballtes Wärmetechnik-Wissen kompetenzübergreifend der Gesamtfahrzeugentwicklung zu widmen. Für uns ist Thermomanagement kein klar abgestecktes Aufgabengebiet, sondern die Quintessenz jedweder Energieoptimierung und die bestmögliche projektbegleitende Ausbalancierung unterschiedlicher Interessen.

Energieoptimierung konventionell & alternativ

Jedes Wärmetechnik-Projekt setzt andere Anforderungen an optimales Thermomanagement. qpunkt erkennt aufgrund langjähriger Erfahrung den jeweiligen Bedarf und reagiert mit entsprechenden Maßnahmen. Besonders bei alternativen Antriebsformen ist cleveres Agieren gefragt: Richtet sich das Thermomanagement im konventionellen Fahrzeug nach den klassischen Zielen Verbrauchs- und Emssionsreduzierung, optimale Motorkühlung und Sicherstellung von Fahrkomfort sind die Ziele im Hybridfahrzeug wesentlich diffiziler. Die Batterie als sensibles Herz des Fahrzeugs bringt Herausforderungen mit sich, die nur unter Einsatz von detailreichen Erfahrungswerten und umfassendem Wissen gelöst werden können. Neben der Energieoptimierung im Entwicklungsprozess und in bestehenden Fahrzeugen spielt Thermomanagement auch eine wichtige Rolle im Projektverlauf: Für Projekte mit einer Vielzahl an Spezialisten setzen wir einen Universalisten in der Funktion des Thermomanagers ein, um ein harmonisches Gesamtergebnis im Sinne aller Beteiligten zu bewirken.

Services
> Energetische Optimierung bestehender Fahrzeuge
> Durchgängiges Thermomanagement in der Fahrzeugentwicklung
> Einsatz eines Thermomanagers zur Regelung des Gesamtsystems
> Thermomanagement für Hybrid-Fahrzeuge

Key Benefits
> Gesamtenergetisches Verständnis für das ganze Fahrzeug
> Übergreifende Erfahrung & Know-how aus allen Kernkompetenzen
> Interdisziplinäre Vernetzung
> Harmonisches Miteinander von Universalisten und Spezialisten

Sicherheit & Funktion ein Fahrzeugleben lang

Ein Fahrzeug ist nur so leistungsfähig, wie seine Performance es unter den härtesten Voraussetzungen auch zulässt: Kritische Lastfälle mit extremer Wärmeproduktion setzen thermische Absicherung auf hohem Niveau und professionelle Berücksichtigung aller Eventualitäten angepasst an verschiedenste Auslegungszyklen voraus. qpunkt deckt in der Kernkompetenz vehicle thermal safety die grundlegenden Themen Funktion & Sicherheit umfassend ab, um Bestleistung bei allen Bedingungen zu garantieren. Ohne Wenn und Aber – uneingeschränkte Verlässlichkeit ist schließlich unbezahlbar.

Qualitative Simulation zur kostenreduzierten Erprobung

In einem hochsensiblen Bereich wie Betriebssicherheit darf nichts dem Zufall überlassen werden. Die kritische Auseinandersetzung mit möglichen Risikostellen für Bauteil-Temperaturüberschreitungen im Motor- bzw. Fahrzeuginnenraum ist unerlässlich, hat aber auch ihren Preis. Für die Erprobung ist üblicherweise eine Vielzahl an Messstellen erforderlich – ein massiver Kostentreiber während der Entwicklung. qpunkt umgeht nicht notwendige Erprobungsleistungen mit frühzeitigem und raffiniertem Einsatz von Strahlungssimulation als qualitativem Informationslieferant. Dadurch wird die Halbierung der Messstellen bei gleich bleibender Qualität ermöglicht und somit eine Reduktion Ihrer Kosten. Wir gewährleisten thermische Funktionssicherheit ohne den Einsatz teurer Materialien, hohen Zeitaufwand und nur mit den geringstmöglichen zusätzlichen Bauteilen. qpunkt denkt anders, um visionäres Denken und Wissen zum Vorteil des Kunden einzusetzen. Auf thermische Betriebssicherheit in höchstmöglicher Ausprägung können Sie nicht verzichten. Aber auf zu kostenintensive Methodik.

Services
> Themen: thermischer Komponentenschutz, thermische Betriebssicherheit Gesamtfahrzeug
> Konzept: Bewertung, Empfehlungen etc.
> Simulation: Frühzeitiges Erkennen von Hot Spots etc.
> Versuch: Entwicklungs- & Freigabemessungen etc.

 

Key Benefits
> Abdeckung der kompletten Fahrzeug- Betriebssicherheit – Gesamtprojektabwicklung
> Durchgängiger Workflow unter Berücksichtigung aller Schnittstellen
> Intelligenter Einsatz von Simulation
> Kostenreduzierte Erprobung
> Vielseitige Methodik

Hocheffiziente Antriebsenergie für Motoren

Was Air Conditioning für den Menschen, ist Vehicle Cooling für den Motor: Konzentrieren wir uns in der Klimatisierung auf thermischen Komfort und Behaglichkeit des Fahrers, zielen wir in der Kühlung direkt in das fordernde Herz des Fahrzeugs. Nur ein Motor, der sich dank optimaler Betriebstemperaturen bei geringstmöglichen Verlusten „wohlfühlt“, liefert hocheffiziente Antriebsenergie.

Robust auch in Härtefällen

Coolness bewahren ist die Devise für Verbrennungs- und Elektromotoren, verlangen doch hohe Anforderungen und extreme Lastwechsel maximale Dauerhaltbarkeit über die komplette Lebensdauer. qpunkt ist bestens mit der komplexen Materie des Gesamtmotorverhaltens vertraut und stellt sich der massiven Wärmeentwicklung gerade in Härtefällen mit der Entwicklung besonders robuster Kühlsysteme. Mittels eines durchgängigen Workflows von der Komponentenauswahl über die Simulation bis hin zur Systemintegration und umfassenden Erprobung sichern wir das Kühlverhalten von Motor und Nebenaggregaten wie Lichtmaschinen, Servolenkung etc. Größtmögliche Einfachheit, die Einhaltung aller vorgegebenen Lastenheftanforderungen und internationale Funktionstüchtigkeit runden die Vehicle Cooling-Dienstleistung ideal ab. Eingebettet in unser ganzheitliches Netzwerk nimmt Vehicle Cooling seinen Platz in nächster Nähe zu allen relevanten Schnittstellen wie Aerodynamik, HVAC, thermischem Komponentenschutz und Thermomanagement ein. In Kombination mit dem Erfahrungs- und Wissensschatz dieser Bereiche verbindet qpunkt spezifisches Detailwissen mit globalem Know-how zu fortschrittlichen Kühlungslösungen sowohl in konventionellen als auch in Hybrid-Fahrzeugen.

Services
> Konzepterstellung
> Simulation Motorraumdurchströmung
> Auswahl bauraumfreundlicher und effizienterKühlungskomponenten
> Entwicklung Kühlkreislauf
> Simulation Kühlkreislauf (1D, 3D)
> Integration in das Fahrzeug
> Versuch & Messung (Kaltkreisprüfstand, Abnahmefahrten, Fahrzeugmessungen, Applikation Regelung etc.)

Key Benefits

> Realisierung des gesamten Vehicle Cooling- Prozesses
> Vernetzter Workflow mit Berücksichtigung und Kenntnis relevanter Schnittstellen
> Große Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit
> Hohe Problemlösungskompetenz & Erfahrung bei Hybridkühlung

Download Folder
Anfrage senden